Preisverleihung zur LaFo-2021 in der VHS-Mönchengladbach

GGG… das hieß heute mal nicht „ganz viel grinsen“, wobei wir uns das Grinsen nicht verkneifen konnten.
Die Preisverleihung zur diesjährigen Landesfotomeisterschaft war trotz der Umstände gut besucht und alle waren guter Dinge. Begleitet durch die professionellen Saxophon-Klänge aus dem Blechblasinstrument von Axel Knappmeyer füllte sich der große Saal der VHS und kurz darauf eröffnete der Chef auch die Veranstaltung. Einige einleitende Worte durch Dr. Barbara Volkwein (Leiterin der Kulturabteilung der VHS) und Wolfgang Craen (Landesvorsitzender) führten schließlich zur Preisverleihung, zu der die allermeisten Preisträger auch erschienen waren. 
Zum Abschluss ließ es sich Wolfgang Rau als Bundes-Vorsitzender nicht nehmen, den Lichtmalern zum zehnten Geburtstag zu gratulieren. 
Nach dem Empfang haben sich die Lichtmaler zu einem leckeren Geburtstags-Schmaus in der Gaststätte „Zeitlos“ in Mönchengladbach niedergelassen, die wir vorbehaltlos empfehlen können.
Bleibt mir bis zum nächsten Mal bitte gewogen

Der Schriftgelehrte