Rebekka Weigel

zur Person:

  • Mitglied seit Juli 2014
  • Baujahr 1979 – aus dem schönen Tönisvorst
  • erste Kamera überhaupt: Eine Kodak Pocket, habe ich von meinem Vater im zarten Alter von 4 Jahren bekommen
  • erste SLR: Minolta Dynax 7000i – am liebsten mit schwarz-weiß Film
    (sündhaft teuer in der Entwicklung, aber brillante Bilder)
  • das digitale Zeitalter habe ich mit einer Cybershot begonnen
  • dann kam mein erstes Baby: Nikon D50
  • Baby Nummer 2: D5100 und parallel, so für Unterwegs, Lumix FZ200

Was wird abgelichtet:

  • Natur (großzügig als Landschaft, oder Details im Fokus)
  • gewöhnliches, an dem viele Menschen vorbeigehen würden ohne es zu sehen
  • zwischendurch was lebendiges, oder auch mal starre Architektur / Industrie
  • Neue Leidenschaft entdeckt 🙂 Schmetterlinge !

Meine Arbeitsweise:

  • sehen und im Bild festhalten, mal spontan, mal überlegt

Ausrüstung:

  • Nikon D750
  • Optiken (alles von Tele-, über Reisezoom, bis hin zur Festbrennweite + Weitwinkel)
  • Stativ, wenn die Hand mal wieder nicht ruhig genug ist
  • und jede Menge Kamerataschen, was Frau eben so braucht

Meine bisherigen Ausstellungen:

  • 2011 – Forum Duisburg; Zoofotografie
  • 2013 – Cargill Deutschland GmbH, Krefeld

Meine Fotogalerie: