Was macht ein Bild zu einem guten Bild?

Viele Freunde der Fotografie stellen sich hin und wieder die Fragen: „Warum fotografiere ich eigentlich? Was begeistert mich daran und was macht ein Bild zu einem guten Bild?“
Ein sicherlich interessantes Thema, welchem die Lichtmaler Niederrhein gerne einmal etwas mehr Beachtung in Form eines gemeinsamen Events schenken möchten.

Aus diesem Grunde möchten wir an dieser Stelle gerne auf eine gemeinsame Veranstaltung am 18.08.2017 in der Stadtbücherei in Derendorf hinweisen und laden zu einem öffentlichen Clubabend ein. Wie schon das Wort „öffentlich“ aussagt, sind alle Interessierten hierzu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Weiteres kann unter folgendem Link eingesehen werden:
Infokarte Clubabend Derendorf

Viele Grüße
die Lichtmaler Niederrhein

Lichtmaler on Tour – am 25.01. in Rheurdt bei lifefoto.de

Weit weg von Mönchengladbach trafen sich die Lichtmaler in kleiner Runde in Rheurdt beim befreundeten Experten für Farbmanagement, Print, Fotopapier und Monitortechnik, Michael Verhoelen.
Gemütlich ging es los und im lockeren Gespräch kamen immer wieder Themen auf, die für uns neu und sehr interessant waren. Vieles Gewohnte wurde wieder auf neue Füße gestellt und manch einer musste sich von seinen ausgetretenen Pfaden lösen, um im neu erschlossenen Gebiet Erfahrungen zu machen, die einen dann doch weiter brachten, als man dachte… (Anm. d.Autors: das habe ich jetzt bewusst so allgemein gehalten, da es sich sowohl auf den Bereich des Druckes, als auch auf die Bereiche Monitortechnik als auch Bildbearbeitungsworkflow bezieht.) 

Mit vielen Eindrücken im Kopf und neuer Motivation – vielleicht auch mit neuen „Wunschlisten“ in der Tasche – verließen die Lichtmaler dann zu später Stunde die Räumlichkeiten der Firma „lifefoto“ (www.lifefoto.de) und ich hatte das Gefühl, dass das nicht das letzte Mal war, dass wir in dieser Runde so zusammengesessen haben.

Bleibt mir bis zum nächsten Clubabend bitte gewogen.

Der Schriftgelehrte